arte logo | Neue Website für IDA Tauchverband
arte logo – Werbeagentur und Fotostudio in Lauterbach im Vogelsbergkreis.
Fotostudio, Werbeagentur, Logoentwicklung, Lauterbach, Vogelsberg, Design,
27510
post-template-default,single,single-post,postid-27510,single-format-standard,qode-social-login-1.0,qode-restaurant-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
 

Neue Website für IDA Tauchverband

Pünktlich zum Messestart der Boot 2017 in Düsseldorf präsentiert sich der Tauchverband IDA (International Diving Association) mit einem komplett neuen Internetauftritt.
Gemeinsam mit unserem Partner Marco Hanke von 36 Pixel konnten wir die sehr komplexe Aufgabe umsetzen.

Die neue Seite hat zahlreiche Features. So wurde z. B. das Content Management System mit einem Veranstaltungs-Kalender ausgestattet. Ein Login-Bereich für Mitglieder der, je nach Ausbildungsrang, verschiedene Downloadbereiche zur Verfügung stellt. Zudem können Mitglieder ihre persönlichen Daten in ein Profil eintragen sowie die ihrer Basis, ihres Shops oder Clubs. Eingetragene Daten können auf Wunsch öffentlich geschaltet werden und diese Angaben werden dann im Verzeichnis ausgegeben, sobald der Tauchlehrer in den 100km Radius der Postleitzahl oder des Ortes kommt. Diese Umkreissuche bringt Taucher und Tauchlehrer einfacher und schneller zusammen.

Das Modul für den Fotowettbewerb wurde besser in Szene gesetzt. Monatsgewinner werden nun direkt auf der Startseite in einem Slider präsentiert. Auf einer extra Seite werden die Gewinnerbilder der letzten Jahre in einer Übersicht präsentiert. So erhält man einen wundervollen Einblick in die Unterwasserwelt.

Das Team der arte logo bedankt sich bei der IDA für diesen schönen und komplexen Auftrag und die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bis hier her, denn ein weiteres Feature ist schon in Arbeit. Die Tauchlehrer müssen ihre Schüler registrieren, was bisher über ein ausgedrucktes Brevetierungsformular funktioniert. Dieses soll in diesem Jahr in die Website integriert werden, sodass die Schüler bequem online an den zuständigen Leiter übermittelt werden können – kein Papier, keine Wartezeit – das Highlight der Website.

Wir freuen uns schon drauf!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar